Datenschutz - PraxisBöckle

Direkt zum Seiteninhalt

Datenschutz


Datenschutzerklärung
Wir haben aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) unsere Datenschutzerklärung aktualisiert. Die Datenschutzerklärung informiert Sie über den Zweck, den Umfang und der Art und Weise der Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf unserer Homepage und unseres Onlineangebotes.
Das Gesetz fordert eine einfache Sprache und keine komplizierten juristischen Satzkonstruktionen. Dem haben wir Folge geleistet.

Verantwortlicher
Praxis für Osteopathie und Krankengymnastik
Susanne Böckle
In den Dornhecken 19, 71679 Asperg
Email: mail@praxisboeckle.de
Telefon: 07141 338
Impressum: http://www.praxisboeckle.de/index.html


Kategorie der betroffenen Personen
Betroffen sind der/die Inanspruchnehmer/-in des Onlineangebotes, sowie Personen, für die der Inanspruchnehmer/-in Daten eingibt.

Folgende Daten werden verarbeitet und gespeichert:
Es werden alle von Nutzer (Inanspruchnehmer/-in) eingegebenen Daten (z.B. Email-Adresse, Namen, Telefonnummern), Inhalte, Metadaten (z.B. Uhrzeit, Mac-Adressen, IP-Adressen), Datenübertragungsdaten sowie besuchsspezifische Daten und Logfiles gespeichert.

Verarbeitungszweck
-Kontakt und Informationsaustausch mit den Benutzern und Patienten.
-Ermöglichung des Zugriffs auf das Angebot der Onlinepräsenz.
-Außendarstellung
Begriffsbestimmungen
Details zu den verwendeten Begriffen finden Sie in Artikel 4 DSGVO Begriffsbestimmungen
https://dsgvo-gesetz.de/art-4-dsgvo/
Dort finden Sie Begriffe wie „personenbezogene Daten“, „Verarbeitung“, „Verantwortlicher“

Rechtsgrundlagen
Rechtsgrundlage unserer Information zur Datenverarbeitung an Nutzer ist Artikel 13 DSGVO „Informationspflicht bei Erhebung von personenbezogenen Daten bei der betroffenen Person.“
Artikel 6 Absatz 1 DSGVO „Rechtmäßigkeit der Verarbeitung“ beschreibt hierbei die Voraussetzungen für die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung.
Artikel 7 DSGVO „Bedingungen für die Einwilligung“ beschriebt die Grundsätze und Bedingungen für die Einwilligung.

Rechte von betroffenen Personen
Sie haben nach Artikel 15 DSGVO das Recht zu erfahren, ob wir Daten von Ihnen speichern und Sie können gegebenenfalls eine Kopie der Daten bekommen. Falls wir falsche Daten und unvollständige Daten über Sie gespeichert haben, steht ihnen nach Artikel 16 DSGVO das Recht zu, dass wir die Daten korrigieren. Des Weiteren können Sie nach Artikel 17 DSGVO verlangen, dass Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. dass wir weniger Daten sammeln. Nach Artikel 20 DSGVO können Sie betreffende Daten, die Sie uns bereit gestellt haben erhalten oder verlangen, diese an andere Verantwortliche weiterzugeben. Sie haben auch das Recht (Artikel 77 DSGVO) eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen.

Cookies
Es kann sein, dass unterschiedliche Arten von Cookies (temporäre, permanent) auf der Webseite eingesetzt werden. Cookies speichern unterschiedliche Informationen zum Besuch der Webseite und zu den verwendeten Geräten.
Wir empfehlen Ihnen ihren Browser so einzustellen, dass keine Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden. Deaktivieren Sie dazu in ihrem Browser die Speicherung von Cookies.
Bereits gespeicherte Cookies können ebenfalls in den Browser-Einstellungen gelöscht werden.
Sie können des Weiteren einen genereller Widerspruch gegen Cookies für Werbezwecke auf folgender Seite vornehmen: http://www.youronlinechoices.eu/de/

Datenlöschung
Daten, die von uns verarbeitet werden, werden nach Artikel 17 und nach Artikel 18 DSGVO gelöscht. Es ist auch möglich, dass die Verwendung von Daten eingeschränkt wird. Sofern Daten nicht mehr zu einem der oben genannten Zwecke benötigt werden, werden sie gelöscht, sofern dem keine Aufbewahrungspflicht dem entgegensteht.

Hosting
Wir nehmen einen Hosting-Anbieter in Anspruch, der uns unter anderem die Infrastruktur, Speicher, Datenbankbereitstellung, Sicherheitsthemen, technische Wartung und ähnliches zur Verfügung stellt. Dies dient zum Zwecke der Durchführung unseres Onlineangebotes.
Dieser Hosting-Anbieter verarbeitet und speichert Daten, Metadaten, Logfiles, Adressen und Kommunikationsdaten von Inanspruchnehmeren unseres Onlineangebotes. Wir haben mit diesem einen Auftragsverarbeitungsvertrag angeschlossen. Hierzu haben wir ein berechtigtes Interesse.

Auftragsverarbeitungsverträge
Im Rahmen der Datenverarbeitung auf unserer Webseite geben wir Zugriff an Dritte, sofern die in unserem berechtigten Interesse liegt (Webhostern,etc.). Mit diesen Dritten haben wir einen „Auftragsverarbeitungsvertrag“ geschlossen. Dies geschieht auf der Grundlage des Artikels 28 der DSGVO.

Kommunikation
Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, (Email, Telefon,…) werden ebenfalls Daten verarbeitet und gespeichert.
Auch diese Daten löschen wir, sofern sie nicht mehr zum definierten Zweck erforderlich sind.
(Ausnahme: gesetzliche Vorgaben)

Google Maps
Wir haben Code der Firma Google LLC („Google“), Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA für die Verwendung von „Google Maps“ eingefügt.
Über diesen Code ermöglicht es uns Google die Landkarten und Routenplaner und weitere Funktionen in die Webseite zu integrieren. Damit befinden Sie sich auf einer Google-Online-Präsenz. Sie finden deren Datenschutzerklärung auf: https://policies.google.com/privacy?hl=de
Widerrufsrecht
Sie haben nach Artikel 7 DSGVO das Recht, erteilte Einwilligungen mit Wirkung auf die Zukunft zu widerrufen.

Widerspruchsrecht
Sie haben nach Artikel 21 DSGVO das Recht, der zukünftigen Verarbeitung von Daten zu widersprechen.

Asperg, den 18.05.2018

07141 260 338


In Dornhecken 19
71769 Asperg

07141 260 338
mail@praxisboeckle.de
Zurück zum Seiteninhalt